Capital RO 800 EDI

Bild Capital RO 800 EDI - Umkehrosmoseanlage

Die Capital RO 800 EDI mit integrierter Elektrodeionisierung (EDI) steuert die komplette Wasseraufbereitung. Die kompakte anschlussfertige Umkehrosmoseanlage ist komplett auf einem Edelstahlrahmengestell fertig verdrahtet und kann einzelne Komponenten aufnehmen. Somit ist eine nachträgliche Kapazitätserhöhung bis 350l/h möglich. Das Grafikdisplay mit Farbtouchscreen zeigt alle Betriebsabläufe und Messwerte mittels einer schematischen Anzeige. Ein weiteres Feature ist der automatischer Übergang in den letzten Betriebszustand nach einem Stromausfall. Die digitale Steuerung dient zur vollautomatischen Überwachung sowie Steuerung der kompletten Reinwasseraufbereitung inkl. der Peripherie.

Technische Spezifikation der Steuerung:

- Schaltschrank zur Wandmontage (auf Anlage montiert)
- Schutzart IP 55
- fertig verdrahtet mit allen nötigen Relais
- Schützen und Transformatoren zur Steuerung der kompletten Wasseraufbereitung
- Digitale Steuerung mit Farbtouchscreendsplay

  1. Anschlussfertige Reverse-Osmose-Anlage mit integrierter Elektrodeionisierung (EDI)
  2. Kompakter Schaltschrank zur Wandmontage
  3. Fertig verdrahtet zur Steuerung der kompletten Wasseraufbereitung
  4. Edelstahlrahmengestell zur Aufnahme der einzelnen Komponenten
  5. Nachträgliche Kapazitätserhöhung bis 350l/h möglich
  6. Digitale Leitfähigkeits- und Temperaturmessung
  7. Digitale Durchflussmessung von Konzentrat, Permeat, Reinwasser
  8. Automatischer Übergang in den letzten Betriebszustand nach Stromausfall
  9. Störungsanzeige für Speisewasserdruck
  10. Schematische Anzeige aller Betriebsabläufe und Messwerte auf dem Graphik-Display
  11. Zyklische Überspüleinrichtung zum Schutz vor Stillstandsverkeimung
  12. Digitale Steuerung zur vollautomatischen Überwachung und Steuerung der kompletten Reinwasseraufbereitung
  1. Digitale Durchflussmessung von Zirkulationsqualität
  2. Digitale Leitfähigkeits- und Temperaturmessung von Zirkulationsqualität
  3. 1 Ringüberwachung
  4. Integrierte individuell einstellbare Grenzwertüberwachung von Leit- und Temperaturgrenzwerte von Speisewasser, Permeat, Reinwasser sowie Ringzirkulationsqualität
  5. Durchflussüberwachung für Permeat, Konzentrat, Reinwasser, Konzentrat EDI sowie Ringzirkulation am Ringende
  1. Anzeige: LCD-Display mit Farbtouchscreen
  2. Anbindungen WLAN- und Netzwerkanbindungen, 4-USB-Anschlüsse, RS 232-Schnittstelle
  3. Anschlüsse: für externe Befehlsgeräte
  4. Elektro-Anschluss: 380 V / 50 Hz
  5. Anschlussleistung: 2,2 kW
  6. Realleistung (10°): 800 Liter/h
  7. Arbeitsdruck: Bis 14 bar
  8. zul. Umgebungstemperatur: min./max. +2°C / +40°C
  9. Rohwasserdruck: 2-6 bar
  10. Rohwasserkonditionierung: Enthärtetes Trinkwasser (0,1°dH)
  11. Ph-Bereich (4-11 Kolloidindex): Max. 3
  12. Membranrückhaltequote: 99% Salze, >99% Keime, Bakterien
  13. WCF-Rate: Bis 75% einstellbar
  14. Restleitfähigkeit: 0,1 bis 1,0 μS/cm
  15. TOC-Wert: < 10 ppb
  16. Keimreduktion: > 99%
  17. Abmessungen (B/T/H): 1200 x 680 x 1710 mm

Mehr Informationen zu unserer Capital RO 800 EDI anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

Capital RO 1100 EDI

Bild Capital RO 1100 EDI - Umkehrosmoseanlage

Die Capital RO 1100 EDI mit integrierter Elektrodeionisierung (EDI) steuert die komplette Wasseraufbereitung. Die kompakte anschlussfertige Umkehrosmoseanlage ist komplett auf einem Edelstahlrahmengestell fertig verdrahtet und kann einzelne Komponenten aufnehmen. Somit ist eine nachträgliche Kapazitätserhöhung bis 350l/h möglich. Das Grafikdisplay mit Farbtouchscreen zeigt alle Betriebsabläufe und Messwerte mittels einer schematischen Anzeige. Ein weiteres Feature ist der automatischer Übergang in den letzten Betriebszustand nach einem Stromausfall. Die digitale Steuerung dient zur vollautomatischen Überwachung sowie Steuerung der kompletten Reinwasseraufbereitung inkl. der Peripherie.

Technische Spezifikation der Steuerung:

- Schaltschrank zur Wandmontage (auf Anlage montiert)
- Schutzart IP 55
- fertig verdrahtet mit allen nötigen Relais
- Schützen und Transformatoren zur Steuerung der kompletten Wasseraufbereitung
- Digitale Steuerung mit Farbtouchscreendisplay

  1. Anschlussfertige Reverse-Osmose-Anlage mit integrierter Elektrodeionisierung (EDI)
  2. Kompakter Schaltschrank zur Wandmontage
  3. Fertig verdrahtet zur Steuerung der kompletten Wasseraufbereitung
  4. Edelstahlrahmengestell zur Aufnahme der einzelnen Komponenten
  5. Nachträgliche Kapazitätserhöhung bis 350l/h möglich
  6. Digitale Leitfähigkeits- und Temperaturmessung
  7. Digitale Durchflussmessung von Konzentrat, Permeat, Reinwasser
  8. Automatischer Übergang in den letzten Betriebszustand nach Stromausfall
  9. Störungsanzeige für Speisewasserdruck
  10. Schematische Anzeige aller Betriebsabläufe und Messwerte auf dem Graphik-Display
  11. Zyklische Überspüleinrichtung zum Schutz vor Stillstandsverkeimung
  12. Digitale Steuerung zur vollautomatischen Überwachung und Steuerung der kompletten Reinwasseraufbereitung
  1. Digitale Durchflussmessung von Zirkulationsqualität
  2. Digitale Leitfähigkeits- und Temperaturmessung von Zirkulationsqualität
  3. 1 Ringüberwachung
  4. Integrierte individuell einstellbare Grenzwertüberwachung von Leit- und Temperaturgrenzwerte von Speisewasser, Permeat, Reinwasser sowie Ringzirkulationsqualität
  5. Durchflussüberwachung für Permeat, Konzentrat, Reinwasser, Konzentrat EDI sowie Ringzirkulation am Ringende
  1. Anzeige: LCD-Display mit Farbtouchscreen
  2. Anbindungen WLAN- und Netzwerkanbindungen, 4-USB-Anschlüsse, RS 232-Schnittstelle
  3. Anschlüsse: für externe Befehlsgeräte
  4. Elektro-Anschluss: 380 V / 50 Hz
  5. Anschlussleistung: 2,2 kW
  6. Realleistung (10°): 1100 Liter/h
  7. Arbeitsdruck: Bis 14 bar
  8. zul. Umgebungstemperatur: min./max. +2°C / +40°C
  9. Rohwasserdruck: 2-6 bar
  10. Rohwasserkonditionierung: Enthärtetes Trinkwasser (0,1°dH)
  11. Ph-Bereich (4-11 Kolloidindex): Max. 3
  12. Membranrückhaltequote: 99% Salze, >99% Keime, Bakterien
  13. WCF-Rate: Bis 75% einstellbar
  14. Restleitfähigkeit: 0,1 bis 1,0 μS/cm
  15. TOC-Wert: < 10 ppb
  16. Keimreduktion: > 99%
  17. Abmessungen (B/T/H): 1200 x 680 x 1710 mm

Mehr Informationen zu unserer Capital RO 1100 EDI anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 7 und 9?