Enthärtung

Was ist hartes Wasser?

Unter hartem Wasser versteht man hauptsächlich Kalzium und Magnesium, welches in Form von im Wasser gelösten Ionen vorliegt.

Diese Mineralien verursachen Ablagerungen in Geräten und Leitungen und mindern damit den Wirkungsgrad von z.B. Boilern, Waschmaschinen oder eben auch Wasser-Aufbereitungsanlagen. Kalzium- bzw. Kalk-Ablagerungen - umgangssprachlich auch als Verkalkung bezeichnet - rufen neben Ablagerungen auf Haut, Haaren und der Kleidung auch unschöne Verfärbungen auf Waschbecken, Badewannen, Duschkabinen, Toiletten und Wasserhähnen hervor.

Damit erhöht hartes Wasser die Energie- und Instandhaltungskosten von Geräten und Anlagen und begünstigt ebenfalls einen erhöhten Verbauch von Waschmitteln und in der Wasseraufbereitung von Prozess-Wasser und Prozess-Chemikalien.


Zubehör für die Enthärtung

Suchen Sie Verbrauchsmaterialien oder anderes Zubehör für die Enthärtung, wie z.B. Mischbettharz für Enthärtungsanlagen oder Harzreiniger, dann folgen Sie bitte diesem Link: Zubehör Enthärtung

 



     

Mehr Informationen zur Enthärtung anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ihr Anliegen


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte addieren Sie 9 und 1.
Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …