Rein- und Reinstwasseraufbereitung: UV-Sterilisation

 

UV-Desinfektion

Desinfektion durch ultraviolette Strahlungsicherer und kostengünstiger als Sterilisation mit Chemikalien!

Die Desinfektion des Wassers mit ultavioletter Strahlung hat den Vorteil, dass sie ohne den Einsatz von chemischen Stoffen auskommt. Bei der UV-Desinfektion werden die im Wasser befindlichen Mikrooganismen (Bakterien, Viren, sonstige Kleinstlebewesen) mit UV-Licht bestrahlt. Die dabei auftretenden Zellschädigungen verhindern, dass sich diese Mikroorganismen weiter fortpflanzen können. Somit ist das Wasser ohne den Einsatz von Chemikalien keimfrei.

Ähnlich der Raum-Desinfektion mit UV-C Strahlung funktioniert das in diesem Fall auch im Wasser.

Bei der UV-Desinfektion werden dem Wasser keine belastenden und krebserregenden Stoffe hinzugefügt. Außer­dem entfallen Lagerung und Transport von zum Teil giftigen und korrosionsfördernden Stoffen.

Die Betriebskosten einer UV-Desinfektion sind somit geringer als bei chemischer Desinfektion, da nur Kosten für Lampenwechsel und Strom anfallen.

Unsere UV-Desinfektion zeichnet sich durch einfachsten Lampenwechsel sowie Anzeige des Lampen-Wechselintervalles entweder durch Betriebsstundenzähler oder durch Indikatorstreifen aus. Fehlfunktionen des UV-Leuchtmittels werden über einen akustischen Summer signalisiert.


     

Mehr Informationen zur UV-Sterilisation anfordern

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind für eine weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich und auszufüllen.

Ihr Anliegen


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hartmann-gmbh.eu widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte rechnen Sie 9 plus 6.
Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …